Modernes Sensomotorisches Rückentraining - Die Balance machst -

 

Dein Rücken braucht keine Kraft – sondern FUNKTION

 

Rückenschmerz ist gleich zu setzen mit einem zu schwachen Rücken und deshalb musst Du Krafttraining im Studio machen. So oder so ähnlich lauten Informationen und Werbeanzeigen großer Fitnessketten, wenn es um die Bekämpfung von Rückenschmerzen geht. Das ist totaler Unsinn. Krafttraining und Klassische Rückenschule für den Rücken sind out.

 

Absolut NEU und Effektiv

Eure Rückenschmerzen haben nicht die Ursache in einem Kraftdefizit. Es geht hier nicht um mangelnde Kraft, sondern um funktionelle Fehlsteuerung des Haltungssystems. Wir besitzen Muskeln mit denen wir uns aktiv fortbewegen können. Diese Muskelgruppen machen uns aber meist keine Probleme, außer bei Verletzungen.

 

Meist machen uns die Muskelgruppen Probleme und Schmerzen, die unsere aufrechte Haltung gegen die Schwerkraft sichern (sogenannte posturale Muskulatur). Über berufliche, einseitige Fehbelastungen und Leistungsportbedingter Überlastung kommt es in diesen Muskeln zu Funktionsstörungen – diese Störungen machen SCHMERZEN!

 

Diese nicht willkürlich steuerbaren Muskeln (auch Tiefenmuskulatur genannt) stützen unsere Wirbelsäule und unsere aufrechte Haltung im Stand und im Sitzen. Deshalb vermindert sich der Schmerz oft, wenn wir uns hinlegen und die Wirkung der Schwerkraft ausschließen.

 

Ein effektives Rückentraining ergibt sich aus Übungen, die diese posturalen Muskeln ansprechen und eine bessere Funktion und Versorgung mit Vitalstoffen als Ziel haben. Nach manueller und physikalischer Schmerzbehandlung bieten wir Euch ein effektives sensomotorisches Rückentraining an.

 

Mit Hilfe einer Vibrationsplattform werden physikalische Reize an die posturale Muskulatur gesendet, die diese auf Reflexebene beantwortet um die aufrechte Haltung zu bewahren. Dadurch findet eine optimale Verbesserung der Nährstoffversorgung und das Zusammenspiels des Nervensystems und der Muskeln statt. Nicht die Muskelmasse wird erhöht, sondern die Qualität und Leistungsbereitschaft wird verbessert.

 

Nach dieser passiven, physikalischen Reizung erfolgt ein aktives Training dieser Muskelgruppen. Dazu arbeiten wir mit einer Slackline (ein doppelter Gurt zum balancieren und Spaß haben), einem Computer gesteuerten Balance Board (der Computer gibt Euch Aufgaben vor die Ihr lösen müsst, Steuerung erfolgt nur über dreidimensionale Balance Verschiebung des Körpers im Raum – Eure Bewegung wird mit Hilfe eines Sensors übertragen.)

 

Mit Hilfe einer Sling Line können alle Eure Muskeln, Gelenke und Muskel-funktionsketten unter erschwerten koordinativen Reizen optimal trainiert werden. Das heißt alle Eure Muskelzellen werden mit dem Nervensystem verbunden und können so optimal arbeiten. Es macht auch keinen Sinn, wenn von zehn Lampen (=Muskelzellen Eures Körpers) nur zwei am Stromnetz (=Nervensystem Eures Körpers) angeschlossen sind, weitere zehn aufzuhängen. Mehr Sinn macht es die schon vorhandenen acht Lampen an das Stromnetz (Nervensystem anzuschließen)!!!

 

An unserer selbst konstruierten therapeutischen Kletterwand erfolgt nun der Höhepunkt des Indoortrainings, an dieser Wand werden nun alle einzeln trainierten Elemente zusammen gesetzt. Wir stellen Euch verschieden Aufgaben, die an der Kletterwand zu lösen sind….

 

Erfolgreich werdet ihr sein, wenn Eure neu eingestellte und funktionell verbesserte posturale Muskulatur im harmonischen Einklang mit Eurer aktiven Fortbewegungsmuskulatur arbeitet. Die Bewegungen werden flüssiger, leichter, effizienter und schmerzfrei!!!

 

Mit unserer fachkundigen Anleitung und eurem Willen etwas zu Verändern, baut Ihr diesen harmonischen Einklang des Muskelsystems auf – und die Schmerzen und Bewegungseinschränkungen werden weniger. Nach der therapeutischen Umstellung bieten wir Euch sehr effiziente Sportprogramme an:

  •          Weiterführung des koordinativen Balance Training in unsere Praxis
  • Vermittlung des Klettersports mit neuen aufregenden Herausforderungen
  •            Stand UP Paddeling als neues Sportprogramm mit großem Spaßfaktor

Kontakt

Ihr erreicht uns unter: 

0531 / 61 72 542  

info@activwell.de